Betrieb Hauke und Jürgen Renken


Ausbildung zum/r

Landwirt/in

Wir bewirtschaften einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb im Heidekreis.
Unsere Hauptbetriebszweige sind Milchviehhaltung mit Ackerfutterbau und Kartoffeldirektvermarktung.
Wenn die Feldarbeit im Winter ruht, widmen wir uns verstärkt der Forstwirtschaft (Bau- und Feuerholzvermarktung).
Wir melken rund 60 Kühe und ziehen unser Jungvieh selber auf (inklusive Bullenmast).
Insgesamt bewirtschaften wir 57 ha Grünland, 73 ha Ackerland und 13 ha Wald.
2018 wurde unsere neue Kartoffelhalle fertiggestellt.

Ausbildungsorganisation

Unser Hof bietet regelmäßig wechselnde Tätigkeiten im Bereich Milchviehhaltung, Ackerbau und Direktvermarktung.
Der nächstgelegene Berufsschulstandort ist Rotenburg (Wümme) - ca. 30 km entfernt.
Wir bieten geregelte Arbeitszeiten und eine zusätzliche Vergütung von (freiwilligen) Überstunden.
Es ist für uns selbstverständlich, dass unsere Auszubildenden bei der Berichtsheftführung und der Prüfungsvorbereitung unterstützt werden.
Bei Bedarf kann Familienanschluss mit Kost und Logis gerne angeboten werden.
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Vorgaben der LWK Niedersachsen.

Anforderungen an Bewerber

Der Bewerber oder die Bewerberin sollte mindestens über einen Hauptschulabschluss verfügen.
Außerdem wird der T-Führerschein benötigt, um alle landwirtschaftlichen Tätigkeiten ausführen zu können.
Darüber hinaus erwarten wir Engagement und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit unseren Kühen.
Der Bewerber oder die Bewerberin sollte bereit sein, jedes 2. Wochenende beim Melken zu helfen.

Ansprechpartner für die Bewerbung

Eine kurze Bewerbung per Post, Telefon oder E-Mail genügt uns:

Familie Renken
Königshof 2
29643 Neuenkirchen
05195/477
hauke.renken@web.de

Anschrift
Königshof 2 2
29643 Neuenkirchen ()

Tel: 05195/477
www.koenigshof-kartoffeln.de
410 mal angesehen seit dem 25.05.2019

Impressum · Datenschutz · © 2019 Landwirtschaftskammer Niedersachsen