Stellenangebote

Agrarwissenschaftler/Agrarwissenschaftler (Uni)

Job-ID:
AJB160601
Arbeitsort:
Angebotsart:
Führungskraft
Termin:
1.10.2019
Arbeitszeit:
Vollzeit
Führungsverantwortung:
Abteilungsleitung, Bereichsleitung, Ressortleitung 

Unternehmensbeschreibung:
Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen.

Beschreibung:
Für die Standorte Ouagadougou (Burkina Faso) und Bamako (Mali) suchen wir
FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN (M/W/D) FÜR DEN BEREICH LANDWIRTSCHAFT IN WESTAFRIKA
JOB-ID: P1532V095
Einsatzzeitraum: .01.10.2019 - 30.06.2021
Art der Anstellung: Vollzeit
Tätigkeitsbereich
Die GIZ arbeitet in Burkina Faso und Mali zu den Schwerpunkten Landwirtschaft und Ernährungs­sicherung. Für beide Standorte suchen wir Führungs­persönlichkeiten (m/w/d) für die Leitung des Clusters / Schwerpunkts Landwirtschaft.
Dem Cluster sind jeweils alle themenverwandten Projekte zugeordnet. So hat Mali beispielsweise ein Projekt für die "Unterstützung für nachhaltige Klein­bewässerungs­landwirtschaft" sowie drei weitere Projekte im Rahmen der Sonder­initiative des Bundes­ministeriums für wirtschaftliche Zusammen­arbeit und Entwicklung (BMZ) "EINEWELT ohne Hunger" (SEWOH). Ein Teil der Aktivitäten wird durch die EU und die kanadische Regierung kofinanziert.
Das Landwirtschaftscluster der GIZ in Burkina Faso beinhaltet die Projekte "Land­wirtschaftliche Entwicklung" und "Erosionsschutz, Rück­gewinnung und Inwert­setzung degradierter Flächen". Auch diese werden im Rahmen der SEWOH durch­geführt. Die Projekte haben die Schwer­punkte "Innovations­transfer in der Agrar- und Ernährungs­wirtschaft zur Verbesserung der Ernährung" sowie "Bodenschutz".
Ihre Aufgaben:
Als Cluster­koordinator/in unterliegt Ihnen die Gesamt­verantwortung für die Projekte im Cluster Landwirtschaft. Dies umfasst auch die Führungs- und Budget­verantwortung sowie weitere Aufgaben:
Sicherstellung einer wirkungsorientierten Außendarstellung und Umsetzung der Unternehmens­strategie
Fachkoordination aller landwirtschaftlichen Aktivitäten der deutschen Entwicklungs­zusammen­arbeit inklusive Abstimmung mit der Finanziellen Zusammen­arbeit durch die KfW
Repräsentanz des Clusters gegenüber den Partnern und den Akteuren der deutschen Inter­nationalen Zusammen­arbeit
Mitglied des Führungsteams und kontinuierliche Beratung der Landes­direktion
Enge Kooperation mit anderen GIZ-Programmen
Ihr Profil:
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften, Agrarökonomie, Geographie oder eines vergleichbaren Studiengangs
Mehrjährige Berufserfahrung im Ausland und im Management komplexer Vorhaben mit dem fachlichen Fokus auf Landwirtschaft
Umfassende und langjährige Führungserfahrung
Profunde Erfahrung mit anspruchsvollen Kooperationssystemen in politisch sensiblen Kontexten sowie mit der Beratung von politischen und strategischen Entscheidern und Institutionen
Leistungsbereitschaft und Ergebnisorientierung
Hohe Kommunikations- und interkulturelle Kompetenz
Verhandlungssichere Französischkenntnisse, fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11.11.2018.
Weitere Informationen finden Sie hier:
https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=39878

Vergütung:
keine Angabe
Berufserfahrung:
Mit Berufserfahrung
Sprachkenntnisse:
Französisch (Verhandlungssicher)
Deutsch (Erweiterte Kenntnisse)
Qualifikationsstufe:
Wissenschaftliche Hochschule / Universität 
Fachl. Anforderungen:
Ackerbau Agrarökonomie  
Soz. Anforderungen:
Führungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Motivation/ Leistungsbereitschaft, Zielstrebigkeit/Ergebnisorientierung
Bewerbungszeitraum:
17.10.2018 - 11.11.2018
Bewerbungsart(-en):
  • - über Internet
Firma:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5 65760 Eschborn
https://www.giz.de/de/html/index.html

Rückfragen:
Frau Linda Thielmann

Inhalte & Darstellung:
© 2018 Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Impressum Datenschutz © 2018 Landwirtschaftskammer

 

188