Stellenangebote

Beamter/Beamtin in der Agrarverwaltung (gehobener technischer Dienst)

Job-ID:
AJB160852
Arbeitsort:
Angebotsart:
Arbeitsplatz
Termin:
Sofort
Befristung:
24 Monate
Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Führungsverantwortung:
Teamleitung, Projektleitung, Gruppenleitung 

Beschreibung:
Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht ab sofort für die Kreisstellen Minden-Lübbecke, Herford-Bielefeld am Standort Lübbecke eine/n
Sachbearbeiter/in einschließlich Büroleitung im Arbeitsbereich 1 der Kreisstellen Minden-Lübbecke, Herford-Bielefeld
Aufgabe:
•Haushaltsbewirtschaftung und Budgetverwaltung
•Gebäudemanagement der Standorte Lübbecke und Herford
•Systemverwaltung
•Organisation der Kammer- und Ortsstellenwahlen
•Allgemeine Kreisstellenaufgaben der inneren Verwaltung
•Bauleitplanung TÖB – Beteiligung
•Amtshilfe Bauen im Außenbereich, Höferecht oder sonstige
Wir erwarten:
•Befähigung für den nichttechnischen Verwaltungsdienst (Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1) oder vergleichbare Ausbildung anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtungen oder abgeschlossenes Universitäts-/ Fachhochschulstudium Agrarwissenschaften (Bachelor oder Diplom) zum Zeitpunkt der Einstellung
•Sichere Anwendung von MS-Office-Programmen
•Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
•Eigeninitiative sowie Organisationsgeschick
Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team und die fachliche und persönliche Weiterentwicklung in einem modernen Dienstleistungsunternehmen.
Es handelt sich um eine zunächst befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert ist. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist die Fortführung eines Beamtenverhältnisses möglich.
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 87/18
bis zum 09. November 2018 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins – möglichst in einem PDF-Dokument – per E-Mail an
maria.kintrup@lwk.nrw.de
Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Werner Weingarz, Tel.: 05741 342520, E-Mail: werner.weingarz@lwk.nrw.de zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Bernd Jungblut, Tel.: 0251 2376-264, E-Mail: bernd.jungblut@lwk.nrw.de.

Vergütung:
EG 11
Berufserfahrung:
Berufseinsteiger
Führerschein:
Fahrlehrerschein/Fahrlehrerlaubnis Klasse BE (alt: Kl. 3) (Wünschenswert)
Sprachkenntnisse:
Deutsch (Verhandlungssicher)
Qualifikationsstufe:
Abschluss Fachhochschule (oder Vergl.) 
Fachl. Anforderungen:
Organisation  
Soz. Anforderungen:
Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Selbständiges Arbeiten
Bewerbungszeitraum:
8.11.2018 - 9.11.2018
Bewerbungsart(-en):
  • - per E-Mail
Firma:
Landwirtschaftskammer NRW
Nevinghoff 40 48143 Münster
maria.kintrup@lwk.nrw.de
https://www.landwirtschaftskammer.de/

Rückfragen:
Frau Maria Kintrup

Inhalte & Darstellung:
© 2018 Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Impressum Datenschutz © 2018 Landwirtschaftskammer

 

47