Die Arbeit ruht an gesetzlichen Feiertagen

Der Reformationstag am 31.10. und Allerheiligen am 01.11. - beides gesetzliche Feiertage an denen ein grundsätzliches Beschäftigungsverbot gilt.

Feiertage sind beschäftigungsfrei
 © Anke Fröhlich
Laut Arbeitszeitgesetz besteht an gesetzlichen Feiertagen ein grundsätzliches Beschäftigungsverbot. Allerdings gibt es für einige Branchen Ausnahmeregelungen.

  • Wer ist von diesen Ausnahmeregelungen betroffen?
  • Welche gesetzlichen Feiertage gibt es in 2018 und 2019?
  • Wie ist die Entgeltfortzahlung an Feiertagen?

Diese und weitere Informationen hat der DGB zusammengefasst.

 


Impressum Datenschutz © 2019 Landwirtschaftskammer

 

125