Ausbildungsplätze in Niedersachsen gezielt suchen

In Niedersachsen machen zur Zeit über 6.000 junge Menschen eine Ausbildung als Gärtner/in, Landwirt/in, Fachkraft Agrarservice, Hauswirtschafter/in, Pferdewirt/in, Tierwirt/in, Forstwirt/in, Fischwirt/in, Pflanzentechnologe, Milchtechnologe oder Milchwirtschaftliche/r Laborant/in. An den „grünen“ Berufen reizt Sie die Verbindung zwischen Theorie (Kopf) und Praxis (Hand). Die vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind ein gutes Sprungbrett für die berufliche Karriere. Es lohnt sich, rechtzeitig den passenden Ausbildungsbetrieb mit Hilfe der interaktiven Landkarte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zu suchen. Dort kann gezielt nach einzelnen Berufen, Fachrichtungen und Ort gesucht werden. Auch die über 50 AusbildungsberaterInnen der Landwirtschaftskammer sind zu finden, die bei der Suche nach dem richtigen Beruf und Ausbildungsplatz helfen.

Mitmachen: Umfrage zum Fachkräftemangel in der Landwirtschaft

Gibt es einen Fachkräftemangel in der Landwirtschaft oder steht der nur auf dem Papier? Das versucht die Zeitschrift "agrarheute" mit Hilfe einer Online-Befragung herauszufinden.

Frau mit Trecker
 © Walter Hollweg
Laut aktuellem DBV-Situationsbericht sank die Zahl der Familienarbeitskräfte zwischen 2010 und 2016 um 19 Prozent. Dagegen stieg die Zahl der ständig beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer um 6 Prozent. Doch wie sieht es tatsächlich aus? Finden Landwirte die Fachkräfte, die sie brauchen oder werden stattdessen mehr und mehr externe Dienstleister wie Lohnunternehmen und Maschinenringe in Anspruch genommen?

Hier geht es zur Online-Umfrage

 


Impressum Datenschutz © 2019 Landwirtschaftskammer

 

141