Praktikumsplatz für Studierende

Im Bereich Verbraucherbildung und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir ab sofort oder für die Sommer-Semesterferien eine/n Praktikantin/Praktikanten im Rahmen des Praktikums an der Universität/Fachhochschule.

 

 

Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum (LBZ) Echem bietet neben Aus-, Fort- und Weiterbildung für Landwirte auch Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und andere Interessierte an. Im Rahmen des Projekts „Praxis-Campus nachhaltige Nutztierhaltung“ werden Landwirte zur Fragen des Tierwohls geschult und ein Dialog zwischen Landwirten und Verbrauchern hergestellt.

Aufgabenbereiche:

  • Mitarbeit bei der Erstellung eines Lehrpfads / Besucherlenkungssystems zu landwirtschaftlichen Themen und Tierwohl
  • Bildrecherche
  • Mitwirkung bei der Erstellung einer Broschüre über Nutztierhaltung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Kurzfilmen zur Nutztierhaltung
  • Mitwirkung bei verschiedenen pädagogischen Angeboten
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Interesse an landwirtschaftlichen Themen. Kenntnisse im Bereich Agrarwissenschaften sind von Vorteil.
  • Freude beim Verfassen von Texten.
  • Pädagogische Erfahrungen mit Kindern sind von Vorteil.
  • Engagement und Aufgeschlossenheit.
  • Selbständiges Arbeiten.

Sie arbeiten in einem jungen, motivierten Team. Die Praktikumszeit sollte mind. 6 Wochen, besser drei Monate betragen. Ab mind. 10 Wochen Praktikumsdauer können wir eine Aufwandsentschädigung von 300,- Euro pro Monat zahlen. Die Arbeitszeit umfasst 39,5 Stunden.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung zum nächstmöglichen Zeitpunkt an Bettina.Labesius@lwk-niedersachsen.de. Bei Rückfragen kontaktieren Sie Bettina Labesius oder Anne Zetl unter der Tel. 04139/698-145.

 


Downloads



Kontakt:
Bettina Labesius
Praxiscampus Nachhaltige Nutztierhaltung (Bildung, Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: 04139 698-145
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:



Impressum Datenschutz © 2017 Landwirtschaftskammer

 

171