Der „gelbe Schein“ hat bald ausgedient

Krankmeldungen auf Papier, den so genannten "gelben Schein", wird es bald nicht mehr geben.

Gelber Schein - © Anke Fröhlich © Anke Fröhlich
Im Zuge der Digitalisierung sollen Krankenkassen künftig den Arbeitgeber elektronisch über Beginn und Dauer der Arbeitsunfähigkeit erkrankter Arbeitnehmer informieren. Das hat das Bundeskabinett im März diesen Jahres als Teil des "Bürokratie-Entlastungsgesetzes III" beschlossen. Die neue Regelung soll zum 1.1.2021 in Kraft treten.

Hintergründe erläutern die Ostthüringer Zeitung und NTV.

Impressum · Datenschutz · © 2020 Landwirtschaftskammer Niedersachsen