Krankenkassenwechsel ab sofort leichter

Kündigung und Fristen verändern sich zum Vorteil der Versicherten

Krankenkasse - © Sabine Magens / LWK Schleswig-Holstein bearbeitet von Anke Fröhlich © Sabine Magens / LWK Schleswig-Holstein bearbeitet von Anke Fröhlich
Seit Anfang des Jahres gibt es Neuerungen im Kassenwahlrecht: Wer seine Krankenkasse wechseln möchte, stellt einen Neuaufnahmeantrag bei der neuen Kasse. Um die Kündigung bei der vorherigen Kasse kümmert sich dann diese. Außerdem verringert sich die Bindungsfrist an die Krankenkasse von 18 auf 12 Monate.

Bei Aufnahme einer neuen Beschäftigung können versicherungspflichtige Mitglieder sogar ohne Kündigung und Einhaltung der Bindefrist sofort die Kasse wechseln.

Ausführliche Erläuterungen gibt die Verbraucherzentrale.

Impressum · Datenschutz · Barrierefreiheit · © 2021 Landwirtschaftskammer Niedersachsen