Neue Regelungen beim Elterngeld ab September 2021

Mit der Elterngeldreform sollen Eltern dabei unterstützt werden, ihren Beruf und den Familienalltag flexibler zu organisieren.

Pregnant Woman - © von Ken Hammond (USDA) (Pregnant) [Public domain], via Wikimedia Commons © von Ken Hammond (USDA) (Pregnant) [Public domain], via Wikimedia Commons
Dazu sieht das bereits beschlossene Gesetz ab September 2021 mehr Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit, einen Frühchenmonat und weniger Bürokratie vor. Die Einkommensgrenze für den Bezug von Elterngeld wird gesenkt.

Haufe.de erläutert die wichtigsten Änderungen.

Das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) im Volltext.

Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2021 Landwirtschaftskammer Niedersachsen