Mutterschutz in Zeiten der Coronapandemie

Neues Informationspapier des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bietet Schwangeren und Arbeitgebern hilfreiche Orientierung in besonderen Zeiten.

Pregnant Woman - © von Ken Hammond (USDA) (Pregnant) [Public domain], via Wikimedia Commons © von Ken Hammond (USDA) (Pregnant) [Public domain], via Wikimedia Commons
In der Corona-Pandemie sorgen sich viele werdende Mütter am Arbeitsplatz um ihre Gesundheit und um die ihres Kindes. Auch Betriebe haben Fragen zum Mutterschutz. Wann gilt ein Beschäftigungsverbot? Besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko?

Antworten zum Thema gibt ein aktuelles Informationspapier des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Expertinnen und Experten zusammengestellt haben.

Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2021 Landwirtschaftskammer Niedersachsen