Krankschreibung per Telefon bis 30.06.21 verlängert

Wer an leichten Atemwegserkrankungen leidet, kann telefonisch für bis zu 7 Tage krankgeschrieben werden.

Krank - © renateko / pixabay.com © renateko / pixabay.com
Ebenfalls können niedergelassene Ärztinnen und Ärzte eine Folgebescheinigung der Arbeitsunfähigkeit für weitere 7 Kalendertage telefonisch ausstellen. Diese Möglichkeit wurde jetzt vom Gemeinsamen Bundesausschuss um weitere 3 Monate verlängert. Dadurch sollen die Arztpraxen entlastet werden.

Mehr dazu bei Haufe.de.

Kontakt:
Anke Fröhlich
Beraterin Arbeitnehmerberatung, Gesamtpersonalrat, Örtlicher Personalrat LWK
Telefon: 05941 9265-24
Telefax: 05941 9265-55
E-Mail:


Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2021 Landwirtschaftskammer Niedersachsen