Vorsicht vor beruflich bedingtem Hautkrebs

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) warnt: Die Anzahl der Betroffenen mit beruflich bedingtem Hautkrebs nimmt in den landwirtschaftlichen Unternehmen stetig zu.

UV-Schutz ist wichtig - © Anke Fröhlich © Anke Fröhlich
„Unternehmer und Beschäftigte im Bereich der Land- und Forstwirtschaft sowie des Gartenbaus sind berufsbedingt besonders häufig natürlicher UV-Strahlung ausgesetzt“, so Arnd Spahn, Vorstandsvorsitzender der SVLFG.

Deswegen unterstützt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) als Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft ein Forschungsvorhaben zu beruflich bedingtem Hautkrebs.

Mehr Infos zur Studie

Tipps für Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien

Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2021 Landwirtschaftskammer Niedersachsen