Frerk Hespe


Ausbildung zum/r

Landwirt/in

Ausbildung bei uns

Ausbildungsplatz frei

Für das Ausbildungsjahr 20/21 haben wir noch einen Ausbildungsplatz frei. Wir sind ein sogenannter erweiterter Familienbetrieb, unsere Familie betreibt also gemeinschaftlich den Betrieb zusammen mit den Mitarbeitern. Ich heiße Frerk Hespe, bin verheiratet und wir haben drei Kinder. Der wichtigste Bereich auf unseren landwirtschaftlichen Betrieb ist die Milchproduktion und der Futterbau. Zum Betrieb gehört auch eine 75 KW Biogasanlage, die außschließlich mit der anfallenden Gülle betrieben wird.

Betriebsspiegel:

- rund 250 Kühe (aktuell gleitender Durchschnitt 10800 Liter) + weiblicher Nachzucht
- 172 ha Dauergrünland
- 53 ha Ackerbau (aktuell nur Mais zwecks Futtermitelreservenaufbau)
- 75 KW Biogasanlage (Gülleanlage)

Auszug Maschinen:

Siloking 13 qm Selbstfahrer
Weidemann 2080 T
Deutz TTV 6190
Deutz TTV 610
Fendt 411 Vario
Case MX 100 C
2x Krone Kreiselheuer
Krone Mittelschwader
Krone Mähwerke
Amazone Düngerstreuer mit Wiegeeinrichtung und GPS
Pflug, Grubber, Striegel,…



Wir, die Familie Hespe, würden Dich gerne in unserem Team begrüßen.

Frerk Hespe
Wehrderstraße 61
27804 Berne
Tel.: 016096701061

Ausbildungsorganisation

Die Arbeitszeit des Auszubildenden fängt in der Regel um 5:00 Uhr Morgens an, endet dann aber auch schon um 12:15 mit dem Mittagessen, jedes 2. Wochenende wird natürlich an beiden Melkzeiten gearbeitet und während der Ernte oder der Feldbestellung wird auch nachmittags gearbeitet, Überstunden werden vergütet.

Anforderungen an Bewerber*innen

Hauptschulabschluss

Ansprechpartner*in für die Bewerbung

Frerk Hespe

Anschrift
Wehrderstraße 61
27804 Berne ()

Tel: 044065519
Mobil: 016096701061
518 mal angesehen seit dem 07.05.2020

Impressum · Datenschutz · © 2020 Landwirtschaftskammer Niedersachsen