Zum JOB-AGENT
Umkreissuche

Landwirtschaft
Tierwirtschaft
Pferdewirtschaft
Fischwirtschaft
Weinbau
Forstwirtschaft
Gartenbau
Agrartechnik
Getränkeherstellung
Lebensmittelherstellung & -verarbeitung
Agribusiness
Ernährung und Hauswirtschaft
Lehrende & ausbildende Berufe
Nichts passendes
gefunden?
Karriere bei der Landwirtschaftskammer.

Gärtner/Gärtnerin

Job-ID:
AJB190435
Stellenbezeichnung:
Gärtnermeister/-in (m/w/d) Fachrichtung Zierpflanzenbau
Angebotsart:
Arbeitsplatz
Termin:
Sofort
Befristung:
Unbefristet
Arbeitszeit:
Vollzeit
Unternehmensbeschreibung:

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) ist eine staatliche Bildungs- und Beratungseinrichtung des Landes Hessen und ist dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz nachgeordnet. Unsere Aufgabe ist es, landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe in Hessen zu beraten sowie Bildungsangebote und Fachinformationen für Landwirtschaft und Gartenbau bereitzustellen. Aber auch Behörden und Dienstleister des ländlichen Raums, die Baufachbranche, Pferdesportbegeisterte, Freizeitgärtner, Imker, Schulen und viele andere nutzen unsere vielfältigen Angebote. Der LLH arbeitet hessenweit und ist insgesamt an 17 Standorten tätig.

Stellenbeschreibung:

Beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) ist in der Abteilung „Fachinformation“ im Fachgebiet
„Fachinformation Gartenbau“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (40 h/Wo)

einer Gärtnermeisterin / eines Gärtnermeisters (m/w/d) Fachrichtung Zierpflanzenbau
(vergleichbar mittlerer technischer Dienst)

unbefristet zu besetzen.

Dienstsitz ist das LLH – Gartenbauzentrum, Brentanostraße 9, 65366 Geisenheim.

Die Vertragsgestaltung erfolgt nach den gültigen Regelungen für Beschäftigte des Landes Hessen.
In Abhängigkeit von der Vorbildung und der Berufserfahrung ist eine Eingruppierung bis
Entgeltgruppe (EG) 9a des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)
vorgesehen.

Aufgaben

  • Anlage, Betreuung, Dokumentation und Auswertung von Exakt- und Praxisversuchen im Gartenbau (geschützter Anbau und Freiland), Schwerpunkt Zierpflanzenbau, nach Vorgaben der wissenschaftlichen Versuchsleitung und der Betriebsleitung
  • selbständige Betreuung der ADR-Rosen- und Gehölzsichtungen nach Vorgaben der wissenschaftlichen Versuchsleitung und der Betriebsleitung
  • Mitwirkung bei Vermarktungstests von Schnittgrün und Schnittgehölzen im Blumengroßhandel
  • Aufbau und Betreuung von Mess- und Dokumentationseinrichtungen in Absprache mit der wissenschaftlichen Versuchsleitung und der Betriebsleitung
  • Überwachung der Funktion der technischen Einrichtungen in den Gewächshäusern sowie der Maschinen und Geräte und ggf. Einleitung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Führung eines Gärtnerteams bei der Pflege der Außenanlagen der Liegenschaft und selbstständige Betreuung der Kübelpflanzensammlung
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung der betrieblichen Abläufe in Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung


Fachliches Anforderungsprofil

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind

  • eine abgeschlossene Ausbildung in dem Ausbildungsberuf Gärtner/in (m/w/d)
    und
  • eine abgeschlossene Fortbildung als Gärtnermeister/in (m/w/d) der Fachrichtung Zierpflanzenbau

Weiterhin werden erwartet:

  • vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten in der gärtnerischen Fachsparte Zierpflanzenbau
  • mehrjährige Erfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenfeld
  • vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Gewächshaustechnik, Klimacomputer, Messtechnik sowie den gärtnerischen Maschinen und Geräten
  • gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware (MS-Office) und Web Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B


Wünschenswert sind:

  • einschlägige Berufserfahrungen in der Anleitung von kleinen Teams
  • Kenntnisse und Erfahrungen im gartenbaulichen Versuchswesen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im biologischen Pflanzenschutz

Persönliches Anforderungsprofil

Der LLH fordert von allen Bewerbern/-innen (m/w/d) Loyalität und Integrität sowie
Serviceorientierung. Darüber hinaus werden folgende Fähigkeiten und Eigenschaften erwartet:

  • Flexibilität und Aufgeschlossenheit für neue Entwicklungen und Zukunftsthemen
  • Bewusstsein für nachhaltiges Handeln
  • Initiative
  • Zuverlässigkeit / Gewissenhaftigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit

Auswahlverfahren
Die Auswahl erfolgt nach den Kriterien Eignung, Befähigung und fachliche Leistung sowie einem
Vorstellungsgespräch. Aus dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz in Verbindung mit dem
Frauenförderplan ergibt sich die Verpflichtung, in dem Bereich, in dem die Stelle zu besetzen ist,
den Frauenanteil zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
Eine Besetzung der ausgeschriebenen Stelle mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir
begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und
sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens

26.11.2021

an den

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Zentrale Dienstleistungen – Fachgebiet Personal,
Kennziffer 513
Kölnische Str. 48/50, 34117 Kassel

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte lediglich Fotokopien bei und verwenden Sie keine
Bewerbungsmappe, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung
datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Alternativ können Sie uns Ihre
Bewerbung auch per E-Mail (1 PDF-Datei bis max. 4 MB) an Personal@LLH.Hessen.de
übersenden. Geben Sie bitte bei Ihrer Bewerbung an auf welche Stelle Sie sich bewerben
(Kennziffer 513) und wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Wolfgang Schorn, 06722 502864 zur Verfügung.

Informationen zum LLH finden Sie unter www.llh.hessen.de.

Vergütung:
Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)
Berufserfahrung:
Mit Berufserfahrung
Sprachkenntnisse:
Deutsch (Verhandlungssicher)
Englisch (Erweiterte Kenntnisse)
Qualifikationsstufe:
nicht relevant 
Fachl. Anforderungen:
Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) Zierpflanzenbau  
Soz. Anforderungen:
Eigeninitiative, Flexibilität, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
Bewerbungszeitraum:
12.11.2021 - 3.12.2021
Bewerbungsunterlagen:
Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte lediglich Fotokopien bei und verwenden Sie keine Bewerbungsmappe, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail (1 PDF-Datei bis max. 4 MB) an Personal@LLH.Hessen.de übersenden. Geben Sie bitte bei Ihrer Bewerbung an auf welche Stelle Sie sich bewerben (Kennziffer 513) und wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.
Bewerbungsart(-en):
  • - schriftlich
  • - per E-Mail
Firma:
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Kölnische Straße 48 - 50
34117 Kassel

www.llh.hessen.de

Rückfragen:
Christian Vogel

Inhalte & Darstellung:

177 mal angesehen seit dem 11.11.2021

Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2021 Landwirtschaftskammer Niedersachsen