Zum JOB-AGENT
Umkreissuche

Landwirtschaft
Tierwirtschaft
Pferdewirtschaft
Fischwirtschaft
Weinbau
Forstwirtschaft
Gartenbau
Agrartechnik
Getränkeherstellung
Lebensmittelherstellung & -verarbeitung
Agribusiness
Ernährung und Hauswirtschaft
Lehrende & ausbildende Berufe
Nichts passendes
gefunden?
Karriere bei der Landwirtschaftskammer.

Job-ID:
AJB198374
Arbeitsort:
Stellenbezeichnung:
Arbeitsgruppenleiterin / Arbeitsgruppenleiter (m/w/d)
Angebotsart:
Führungskraft
Termin:
1.9.2022
Befristung:
Unbefristet
Arbeitszeit:
Teilzeit - flexibel
Führungsverantwortung:
Teamleitung, Projektleitung, Gruppenleitung 
Stellenbeschreibung:

Ihre zukünftige Tätigkeit
• Leitung einer Arbeitsgruppe mit dem fachlichen Schwerpunkt „Immissionsschutz und Standortentwicklung“ und „Anlagenbezogener Immissionsschutz“
• eigenständige Bearbeitung und Weiterentwicklung des o.g. Themenbereichs
• Einwerbung und Leitung von Forschungsvorhaben
• Erarbeitung, Aufbereitung und Vermittlung des Stand des Wissens
• Wissenstransfer durch wissenschaftliche und praxisorientierte Publikationen sowie Vorträge
• interdisziplinäre Zusammenarbeit in der angewandten Forschung im Themenbereich
• Ausarbeitung von Beratungsempfehlungen für Politik, Landwirte und Berater
• Vertretung des Arbeitsthemas in externen und internen Gremien


Wir erwarten
• Abschluss als Master/Dipl.Ing.(Univ.) in einem relevanten Berufsfeld (z. B. Agrarwissenschaften, Nachwachsende Rohstoffe, Umwelttechnik, Umweltwissenschaften, etc.)
(bei ausländischem Abschluss: Nachweis über die Anerkennung des Bildungsabschlusses in Deutschland)
• Nachweis der wissenschaftlichen Leistung, vorzugsweise durch mehrjährige erfolgreiche Bearbei-tung von Projekten im Themenbereich oder eine Promotion
• fundiertes Wissen in der messtechnischen Erarbeitung von Emissionsfaktoren (v.a. NH3, Geruch, Partikel) an landwirtschaftlichen Quellen
• Bereitschaft sich in die Methodik zur Ausarbeitung von Immissionsprognosen bzw. Standortanalysen für landwirtschaftliche (Stall-) Anlagen einzuarbeiten oder bereits Kenntnisse vorhanden
• geübter Umgang mit MS-Office-Softwareanwendungen
• vertiefte Kenntnisse in der landwirtschaftlichen Produktion
• selbständige Arbeitsweise, Organisationstalent und ausgeprägte Teamfähigkeit
• Fähigkeit zur Führung und Weiterentwicklung einer interdisziplinären Arbeitsgruppe
• sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und gewandter Ausdruck in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch) für Wissenschaft und Praxis
• Bereitschaft zu auswärtigen Dienstreisen, Tagungsteilnahmen und Gremienarbeit
• Führerschein Klasse B

Vergütung:
keine Angabe
Berufserfahrung:
Mit Berufserfahrung
Sprachkenntnisse:
Deutsch (Erweiterte Kenntnisse)
Englisch (Erweiterte Kenntnisse)
Qualifikationsstufe:
Wissenschaftliche Hochschule / Universität 
Fachl. Anforderungen:
Agrarwissenschaften Projektmanagement Tierhaltung, Tierproduktion  
Soz. Anforderungen:
Analyse- und Problemlösefähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Führungsfähigkeit
Bewerbungszeitraum:
20.7.2022 - 1.8.2022
Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsart(-en):
  • - per E-Mail
Firma:
LfL, Institut für Landtechnik und Tierhaltung
LfL, Institut für Landtechnik und Tierhaltung
Vöttinger Str. 36
85354 Freising


Rückfragen:
Ostermeier Gabriele

Inhalte & Darstellung:

315 mal angesehen seit dem 20.07.2022

Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2022 Landwirtschaftskammer Niedersachsen