Zum JOB-AGENT
Umkreissuche

Landwirtschaft
Tierwirtschaft
Pferdewirtschaft
Fischwirtschaft
Weinbau
Forstwirtschaft
Gartenbau
Agrartechnik
Getränkeherstellung
Lebensmittelherstellung & -verarbeitung
Agribusiness
Ernährung und Hauswirtschaft
Lehrende & ausbildende Berufe
Nichts passendes
gefunden?
Karriere bei der Landwirtschaftskammer.

Job-ID:
AJB198528
Arbeitsort:
Stellenbezeichnung:
Leiter (m/w/d) der Abteilung 7 des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Angebotsart:
Führungskraft
Termin:
1.3.2023
Befristung:
Unbefristet
Arbeitszeit:
Vollzeit
Führungsverantwortung:
Abteilungsleitung, Bereichsleitung, Ressortleitung 
Unternehmensbeschreibung:

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft ist Rahmen der Personalhoheit zuständig für Einstellungen im Bereich des höheren Dienstes des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. Das Landesamt ist die für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft, Geologie und die Entwicklung des ländlichen Raums zuständige Fachbehörde in Sachsen. In diesen Bereichen nimmt es insbesondere Aufgaben der angewandten Forschung, Bildung, Beratung, Förderung und Kontrolle wahr und berät die fachaufsichtführenden Staatsministerien. Die Arbeit der elf Fachabteilungen mit rund 1.300 Mitarbeitern (m/w/d) konzentriert sich personell an Hauptstandorten in Dresden, Freiberg, Nossen und Köllitsch; über Außenstellen und Versuchsstandorte ist das Landesamt in ganz Sachsen verankert.

Stellenbeschreibung:

Aufgabengebiet:

Leitung und Führung der Abteilung 7 „Landwirtschaft“ mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

·       Wahrnehmung der administrativen Führungs- und Steuerungsaufgaben einschließlich Klärung personeller, organisatorischer und technischer Angelegenheiten der Abteilung

·       grundsätzliche fachstrategische Ausrichtung der Aufgaben der Abteilung, Steuerung der Facharbeit und des Wissenstransfers

·       Impulsgebung und Vernetzung der Abteilung 7 - Landwirtschaft - im Prozess der Entwicklung des LfULG zu einer bürgernahen, modernen, leistungsfähigen Fachverwaltung

·       Bearbeitung grundsätzlicher Angelegenheiten sowie Beratung und Umsetzung strategischer Vorgaben der Behördenleitung und der Fachaufsicht im SMEKUL in Angelegenheiten der Abteilung

·       Bearbeitung von Grundsatzfragen zur Ausrichtung der Landwirtschaft in Sachsen, Abgabe von fachlichen Stellungnahmen, Gutachten und Berichten

·       Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachinstitutionen – auch länderübergreifen

Zwingend erforderliche Kenntnisse und Erfahrungen (Nachweise sind beizufügen):

·         abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom / Master) in der Fachrichtung Agrarwissenschaften oder in einer vergleichbaren relevanten Fachrichtung

(Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt)

·         Kenntnisse zu den agrarpolitischen Rahmenbedingungen und dem wissenschaftlichen Stand bei wichtigen agrarwissenschaftlichen Disziplinen

·         mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Landwirtschaft, vorzugsweise im Aufgabengebiet

·         Überblick zu fachwissenschaftlich aktuellem Wissen und Methodenkenntnis in aktuellen Handlungsfeldern in Bezug auf das Aufgabengebiet

·         Fahrerlaubnis Klasse B

Von Vorteil sind:

·           vertiefte Kompetenzen in den Bereichen Wissenstransfer und Wissenskommunikation

·           Erfahrung bei der Einwerbung von Drittmitteln für Projekte

·           fachspezifische Englischkenntnisse in Wort und Schrift

·           eine abgeschlossene Promotion und/oder ein abgeschlossenes landwirtschaftliches Referendariat

·           Überblick und Kontakte zu Fachverbänden, Facheinrichtungen – auch länderübergreifend

·           Verwaltungserfahrunge

Vergütung:
Besoldungsgruppe A 16 SächsBesG
Berufserfahrung:
Mit Berufserfahrung
Sprachkenntnisse:
Englisch (Erweiterte Kenntnisse)
Qualifikationsstufe:
Wissenschaftliche Hochschule / Universität 
Fachl. Anforderungen:
Agrarwissenschaften  
Soz. Anforderungen:
Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Selbständiges Arbeiten, Zielstrebigkeit/Ergebnisorientierung
Bewerbungszeitraum:
28.7.2022 - 7.9.2022
Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsart(-en):
  • - per E-Mail
Firma:
Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
Referat 12
Wilhelm-Buck-Straße 4
01097 Dresden


Rückfragen:
Torsten Jacobi

Inhalte & Darstellung:

236 mal angesehen seit dem 28.07.2022

Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2022 Landwirtschaftskammer Niedersachsen