Anzeigenaufgabe:
Zu jeder Zeit kann die Anzeige von Ihnen selbst aufgegeben werden. Spätestens bis zum nächsten Werktag erfolgt die Freischaltung durch unser AJB-Team.
Damit erscheint diese für Jobsuchende online.



Job-Agent:
Wir verschicken Ihre Stellenanzeigen per E-Mail regelmäßig an interessierte Stellensuchende in der AJB. So erreichen Sie passgenau die für den Job-Agent registrierten Empfänger.
Mehr hier



Anzeigenkorrektur:
Zu jeder Zeit kann die Anzeige von Ihnen selbst bearbeitet und geändert werden.



Qualitätscheck:
Das AJB-Team prüft die Stellenanzeige im Rahmen einer Plausibilitätskontrolle hinsichtlich festgelegter Kriterien wie z.B. Vollständigkeit.

Beratung bei der Erstellung der Anzeige:
Per Telefon oder Videokonferenz beraten wir Sie bei der Erstellung der Anzeige (max. 2 Stunden).






Einpflege Ihrer Daten:
Wir pflegen Ihre Daten, inkl. Fotos und Logo nach Ihren Vorgaben für Sie ein. Dazu benötigen wir eine Stellenausschreibung und Fotos, bzw. ein Logo in digitaler Form von Ihnen. Vor Veröffentlichung des Stellenangebotes erteilen Sie uns eine Freigabe.



Anzeigenhervorhebung:
Durch farbliche Hinterlegung in den AJB-Ergebnislisten und im JobAgenten (Job-Newsletter) besonders hervorgehoben. Erhöhung der Sichtbarkeit für Stellensuchende.



Laufzeitverlängerung:
Bei Bedarf verlängern wir die Anzeige(n).
Dies sorgt für eine konstant hohe Sichtbarkeit Ihrer Anzeige in den AJB-Ergebnislisten.


Impressum · Datenschutz · Leichte Sprache · Barrierefreiheit · © 2022 Landwirtschaftskammer Niedersachsen